Deviant Login Shop  Join deviantART for FREE Take the Tour
×

:iconshoughad: More from shoughad


More from deviantART



Details

Submitted on
June 26
Image Size
1.8 MB
Resolution
1200×1976
Link
Thumb
Embed

Stats

Views
321
Favourites
12 (who?)
Comments
30
Downloads
2

License

Creative Commons License
Some rights reserved. This work is licensed under a
Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 License.
×
Shadows and Silence by shoughad Shadows and Silence by shoughad
:painter:s DAZ & Photofiltre

Here's my entry for the :iconkingkiller-fans:'s contenst "Rogues and Silent Things".
It's my idea of Auri - or at least the girl that was named Auri by Kvothe later - entering the Underthing for the very first time after her escape from the Haven. Hope you like it ...:)

Hier mein Beitrag zum aktuellen Contest der Kingkiller-Fans - und gleichzeitig meine Vorstellung von Auri aus der Zeit als sie noch nicht Auri hieß. So könnte es in meiner Vorstellung gewesen sein, als sie zum ersten Mal die Gewölbe unterhalb der Universität betrat.
Ich hoffe insgeheim, dass ich damit nicht all zu weit von dem entfernt liege, was Patrick in seinem im Herbst erscheinenden "The Slow Regards aof Silent Things" über Auri erzählen wird. :)

:thumbsup: Auri, the Haven and the Underthing belong to Patrick Rothfuss’ Kingkiller Chronicles.
Add a Comment:
 
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Jul 2, 2014  Hobbyist Writer
Ist "The Slow Regards of Silent Things" der lang erwartete 3. Band? D.h. es wird bald weitergehen?

P.S.: Habe inzwischen die ersten 2,5 von etwa 50 h Hörbuchdauer gehört (was für ein Monsterwerk - da kann mich mich mit Saviya wohl 3x dahinter verstecken :). Ich frage mich nur, wie es Kvothe da geschafft hat, das in nur einem Tag zu erzählen :rofl:). Ist aber toll gelesen. Selbst die "Rothfuss-Sprache" kommt richtig gut rüber ....
Reply
:iconshoughad:
shoughad Featured By Owner Jul 5, 2014  Hobbyist Digital Artist
Ah - nein. Es ist sozusagen Band 2a der Reihe. Genau wie bei Dir hat sich auch bei Rothfuss die eine oder andere Nebenrolle selbständig gemacht und eine eigene Geschichte eingefordert. Hier soll es um Auri und ihre Vergangenheit gehen. In einem anderen Buch - einer Sammlung von Schurkengeschichten - gibt es von ihm auch schon eine Geschichte über Bast.

Mit Hörbüchern stehe ich nicht unbedingt auf gutem Fuß. Sie dauern mir einfach zu lange. Ich lese nun mal schneller als ich höre. ;) Aber für's Autofahren sind sie sicher perfekt geeignet. Ich lese momentan "Ein Lied von Eis und Feuer" - auch ein mehrbändiges Monsterwerk, an dem ich sicher eine ganze Weile zu knabbern haben werde. :D
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Jul 5, 2014  Hobbyist Writer
Ja, Auris Vergangenheit gibt bestimmt eine gute Geschichte ab. :)

Tja, das von Dir angesprochene Hörbuchproblem macht sich auch bei mir bemerkbar. Ich überlege gerade, ob ich mir die Furcht des Weisen nicht doch auch noch als Buch hohlen soll. Es ist zwar wirklich toll gelesen, aber bei so langen Büchern dauern Hörbücher ewig :cries:

Auf Hörbücher bin ich eigentlich nur dadurch gekommen, dass ich einen langen Weg per Auto zur Arbeit habe. Jeden Tag dieselbe Landstraße ... und da kann man nun mal nichts Sinnvolles machen außer Hörbuch hören. Gleichzeitig habe ich während der letzten 2,5 Jahre so ziemlich jede freie Minute selbst geschrieben. Mein Fernsehkonsum liegt bei null und auch Bücher habe ich seitdem aus schlichtem Zeitmangel vergleichsweise wenige gelesen. Na ja und die Kombination aus viel sinnloser Autofahrzeit zum Hörbuchhören und wenig Zeit zum Lesen hat mich halt auf den Trichter gebracht ...

Feuer und Eis habe ich die ersten drei Bücher gelesen bzw. gehört :rofl:, dann habe ich - zumindest vorerst - die Waffen gestreckt. Irgendwie ist Martin immer weiter von der ursprünglichen Hauptgeschichte abgekommen und hat sich in viel zu vielen Nebenkriegsschauplätzen (wortwörtlich) verheddert. Fürs Hörbuch war das echt zu langatmig. Und lesen ... na ja, jetzt wo Saviya fertig ist (obwohl ich noch immer daran rumkorrigiere) habe ich ja vielleicht auch mal wieder Zeit zum Lesen. Da kann man die eine oder andere langweilige Nebenepisode auch mal querlesen. Dann kann ich mich ja noch einmal daransetzen. Aber erstmal kommt die Furcht des Weisen dran. Das Buch ist eindeutig um Größenordnungen besser.
Reply
:iconvick330:
vick330 Featured By Owner Jun 30, 2014  Hobbyist Digital Artist
She really seems to be alert and on the lookout, plus the condition of her clothing contribute to give her a look of being on the run. Is she standing on a damaged reflective surface? It looks that way.
Reply
:iconshoughad:
shoughad Featured By Owner Jul 5, 2014  Hobbyist Digital Artist
Actually I thought of still and shallow waters because some of the tunnels where she ran to are flooded; and I wanted her to stay on one of the rare dry spots. But sometimes 3D-Models have their own ideas of how to look like ... ;)
Reply
:iconvick330:
vick330 Featured By Owner Jul 6, 2014  Hobbyist Digital Artist
Shallow waters, that works with the image and it would have come to my mind had I realized she's in a damp tunnel, but I tend to let my imagination run wild when it comes to fantasy images :)
Reply
:iconthyme-sprite:
Thyme-Sprite Featured By Owner Jun 27, 2014
Ich hab zwar keine Ahnung wer sie ist, aber so, wie sie aussieht, können die Gewölbe kein angenehmer Ort sein... :fear:
Reply
:iconshoughad:
shoughad Featured By Owner Jun 29, 2014  Hobbyist Digital Artist
Interessanterweise macht sie aber im Laufe der Zeit die Katakomben zu ihrem Zuhause. :crazy: Auri ist ... auf eine liebendwerte Art und Weise "nicht ganz dicht". So was passiert manchmal, wenn man an der Arkanen Akademie studiert und zu sehr versucht, den wahren Namen eines Dings zu erkennen.

Ich habe während meines ungeplanten Krankenhausaufenthaltes im Mai die "Königmörder-Chroniken" gelesen (verschlungen ...) - wieder eines dieser Werke, das man entweder nach den ersten zwanzig Seiten zuschlägt oder erst wieder aus der Hand legt, wenn man auf der letzten Seite angekommen ist. Jetzt warte ich - genau wie die anderen Fans - sehnsüchtig auf den drittenn Band dieser Bardenbiographie. :eager:
Reply
:iconthyme-sprite:
Thyme-Sprite Featured By Owner Jun 29, 2014
Ja, das kann schon mal passieren.

Hihi, ich hab "A Song of Ice and Fire" im Schnelldurchlauf gelesen. Gefiel mir wirklich gut.
Und jetzt mache ich dasselbe mit ein paar Werken von H.P. Lovecraft. :D
Reply
:iconshoughad:
shoughad Featured By Owner Jun 29, 2014  Hobbyist Digital Artist
Hmmm ... ich muss (wann genau, entscheidet sich morgen) noch mal ins Krankenhaus - stehe ein wenig auf Kriegsfuss mit meiner Gallenblase, wahrscheinlich muss sie 'raus. Rate mal, was für diesen Fall auf meiner Lesewunschliste steht: "A Song of Ice and Fire"...
Nachdem ich auf dem Flug nach Miami statt wie geplant zu schlafen die ersten acht Folgen der Serie geguckt hatte (toller Service: eigener Fernseher in der Rückenlehne des Vordermanns und ein riesiges, eigenes Fernsehprogramm, schade, dass der Flug nur neun Stunden gedauert hat ...), muss ich jetzt einfach mal die Nase in die Bücher stecken. :reading:
Reply
Add a Comment: